Samstag

Qualifikation (DAMEN und HERREN):

Bei jedem der Europameisterschaftsbewerbe gibt es am Samstag einen Qualifikationswettbewerb, der von allen Eurojack-Sportlern, ausser den 10 fixgesetzten Sportlern, bestritten werden muss.

Meldung der Sportler beim Wettkampfbüro bis 10.30 Uhr.

 

Dieser Eurojack-Qualifikationswettbewerb besteht aus den Disziplinien:

  1. Liegend schroten (Underhand Chop)
  2. Einmann-Zugsäge (Single Buck)
  3. Motorsäge - 20 fliegende Scheiben (Chainsaw - 20 Flying Disc)
  4. Klettern 10m nur nach oben (Climbing 10m up only)

 

Die besten Eurojack-Sportler können sich für das Finale am Sonntag qualifizieren.

Eurojack DAMEN-Kletterbewerb 1. Durchgang:

Am Samstag nach der Qualifikation, um ca. 17:30, findet der 1. Durchgang des Eurojack Damen-Kletterbewerb statt. Es handelt sich hierbei um einen eigenen Europameisterschaftsbewerb mit Europawertung (Eurojack-Punkte + Jahreswertung). Bei Teilnahme bitte um pünktliches Erscheinen bis spätestens 15:30 im Wettkampfbüro.

Sonntag

Finale (HERREN + eventuell qualifizierte DAMEN):

In der Eurojack Profiserie sind die 10 besten Eurojack Sportler der Eurojack Gesamtwertung 2018 fix für das Finale am Sonntag startberechtigt. Das Finale wird von 20 Teilnehmern bestritten. Die Startliste ergibt sich aus den 10 vorab Qualifizierten Sportlern plus den besten Eurojack-Sportlern der Qualifikation vom Samstag. Sollte einer der Qualifizierten Sportler nicht antreten, rückt ein weiterer Qualifikant nach.

Die Startliste wird vor dem Wettbewerb bekannt gegeben.

 

Meldung der Sportler beim Wettkampfbüro bis 10.00 Uhr.

 

Disziplinen:

  1. Liegend schrotten (Underhand Cop)
  2. Einmann-Zugsäge (Single Buck)
  3. Motorsäge - 20 fliegende Scheiben (Chainsaw - 20 Flying Disc)
  4. Klettern 15m nur nach oben (Climbing 15m up only)
  5. Springboard 2 Bretter (Springboard 2 Board)

6.Hotsaw

 

Finale (DAMEN):

Im eigenen Eurojack Damenbewerb starten die besten 3 Sporterinnen aus der Qualifikation vom Samstag, die sich NICHT für das Eurojack Finale qualifizieren konnten. Die Startliste wird vor dem Hauptbewerb bekannt gegeben. Der Damen-Finalbewerb wird „gleichzeitig“ mit dem Finalbewerb abgehalten. Die Sportlerinnen starten in den Grunddisziplinen vor den Profis. Die Holzdurchmesser bei diesem Eurojack Damenbewerb sind verringert.

 

Die Damen-Gesamtwertung, ergibt sich aus der Finalwertung (falls Damen ins Finale kommen) + der Damen-Finalwertung + Qualifikation.

 

Meldung der Sportlerinnen beim Wettkampfbüro bis 10.00 Uhr.

 

Disziplinen:

  1. Liegend schroten (Underhand Chop)
  2. Einmann-Zugsäge (Single Buck)
  3. Motorsäge - 20 fliegende Scheiben (Chainsaw - 20 Flying Disc)

 

Eurojack DAMEN-Kletterbewerb 2. Durchgang:

 

Am Sonntag nach dem Finale, um ca. 17:00, findet der 2. Durchgang des Eurojack Damen-Kletterbewerb statt. Die Tageswertung, ergibt sich aus dem Mittelwert der Zeit vom 1. Durchgang  (Samstag) und dem 2. Durchgang. Es handelt sich hierbei um einen eigenen Europameisterschaftsbewerb mit Europawertung (Eurojack-Punkte + Jahreswertung).

 

Bei Teilnahme bitte um pünktliches Erscheinen bis spätestens 15:00 im Wettkampfbüro